Wie kann ich mein Herz bekräftigen und stärken?

Das Herz bekräftigen wir, indem wir uns auf unser Herz konzentrieren.
Schenke deinem Herz Aufmerksamkeit. Setze so vieles wie nur möglich um, dass sich auf und um dein Herz orientiert. Höre auf dein Herz und übergehe es nicht. Ignoriere nichts, was dein Herz betrifft.
Die bewusste und direkte Verbindung zu unserem Herz ist sehr wichtig.
Das wirkt Lebensbejahend, denn das Herz schlägt für uns. Immer!
Um das Herz in seiner Kraft zu stärken, brauchen wir nur in unser Herz hinein zu fühlen, indem wir uns auf unseren Herzraum konzentrieren und hineinatmen. Jeder Aufmerksamkeit folgt Energie. Dadurch gewinnt das Herz die Aufmerksamkeit und erhält somit die unterstützende Stärke, die es verdient hat.
Schmerz oder Trauer, die spürbar sind, durch alle möglichen Ereignisse, die uns gar nicht persönlich betreffen, keinen triftigen Grund haben, sind energetische Schwingungen aus dem Unterbewusstsein. Es kann sein, dass etwas Altes aus dem Unterbewusstsein bis in unser Tagesbewusstsein hinein schwingt. Dies lähmt uns in unserer Lebensfreude und Freude. Das Gefühl der Unbeweglichkeit und des Ungleichgewichts macht sich breit. Eine (Er)Lösung dazu ist, sich nicht mit dem Schmerz und der Trauer zu identifizieren! Denn genau das raubt dem Herz so viel Kraft. Genau dann ist es schwierig, sich in seinem Körper wohlzufühlen.
In diesem Moment hilft allein die Konzentration auf unser Herz, indem wir unseren Puls, unseren Herzrhytmus wahrnehmen.  Der Körper gewinnt direkt tiefere Atemzüge. Du fühlst dich stärker und bestärkt in deiner Lebenskraft. Du trägst dadurch Sorge und Verantwortung gegenüber Deiner Herzkraft.
Durch diese wundervolle Hingabe zu unserem Herz, strahlt es Freude aus. Freude ist wiederum die stärkste Kraft und sorgt für einen perfekten inneren Ausgleich.
Strotze vor Freude! Strotze allem mit Freude! Für Dich – Dein Herz